Letzte Meldungen

Freude und Dankbarkeit

18.12.2017 13:02
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Freude und Dankbarkeit

Mittlerweile ist unser Adventsbrief mit der Bitte um eine Spende schon Tradition und wir sind überwältigt von der Resonanz. Jeden Tag  gehen neue Spenden auf unserem Konto ein! Wir sind sehr dankbar auch für die Initiativen und Firmen, die mit ihren Aktionen intern für unser Haus gesammelt haben. So hat z.B. die Kirchgemeinde Selmsdorf einen Teil des Erlöses ihres Weihnachtsmarktes für unser Hospiz vorgesehen. Die Damen des Handarbeitskreises der Seniorenresidenz Rosenhof in Travemünde überbrachten schon zum zweiten Mal den Erlös ihres Weihnachtsbasars. In diesem Jahr sind das unglaubliche 1.5000 €. In der IHK zu Schwerin läuft eine Spendenaktion zu unseren Gunsten, die Firma WEMACOM Telekommunikation aus Schwerin überbrachte 500€ und auch der Hagebaumarkt Wismar unterstütz unser Haus mit seiner diesjährigen Kalenderaktion. Wir sagen danke mit einem Satz von Marie von Ebner-Eschenbach: "In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung der Dankbarkeit".

Zurück

Freude und Dankbarkeit

18.12.2017 13:02
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Mittlerweile ist unser Adventsbrief mit der Bitte um eine Spende schon Tradition und wir sind überwältigt von der Resonanz. Jeden Tag gehen neue Spenden auf unserem Konto ein! Wir sind auch sehr dankbar für die Initiativen und Firmen, die mit ihren Aktionen intern für unser Haus gesammelt haben. So hat z.B. die Kirchgemeinde Selmsdorf einen Teil des Erlöses ihres Weihnachtsmarktes für unser Hospiz vorgesehen. 

Weiterlesen …

Überraschungen am Nikolaustag

11.12.2017 12:24
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Am Nikolausmorgen dachten Mitarbeiter und Gäste zunächst, der Nikolaus wäre am Schloss vorbei gelaufen. Dann aber kam er persönlich zu uns. Das Betreuungsteam hatte ein gemeinsames Adventskaffeetrinken mit Gästen und Angehörigen vorbereitet. Kaum waren die ersten Lieder gesungen kam überraschend der Nikolaus und überbrachte jedem unserer Gäste eine Kleinigkeit. 

Weiterlesen …

Musik verbindet...

30.11.2017 12:38
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Musik schafft Verbindung, löst Emotionen aus - Musik schenkt Freude. Ob selbst gesungen wird, Musikschüler oder Künstler musizieren - es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich durch Klänge und Melodien die Herzen öffnen. Und das gleichermaßen bei unseren Gästen, deren Angehörigen und auch bei uns Mitarbeitern. Gleich mehrere Gelegenheiten dazu gab es im November bei uns im Hospiz. 

Weiterlesen …

Spenden leicht gemacht mit smile.amazon

20.11.2017 12:31
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Viele Menschen wissen mittlerweile die Vorteile des online-Einkaufes zu schätzen. Eines der bekanntesten Shoppingportale ist Amazon. Hier hat man nun eine Möglichkeit geschaffen, mit wenigen Klicks gemeinnützige Projekte mit 0,5 % des jeweiligen Einkaufswertes zu unterstützen.

 

Weiterlesen …

Sturmtief Herwart beschert uns Baumhaus

14.11.2017 12:53
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Mit Sturmtief Herwart flog unser Gartengerätehäuschen davon. Glück im Unglück - der Baum bremste es und bewahrte die parkenden Autos vor Schlimmeren....Eine Mitarbeiterin bemerkte den Schaden am Sonntag Morgen. 

Weiterlesen …

Ein liebgewordenes Ritual

27.10.2017 14:28
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Vor einigen Tagen nahmen wir im Kreis der Kollegen wieder symbolisch Abschied von all jenen Gästen, die uns im letzten halben Jahr verlassen haben. Dieses Ritual - die mit Namen der Gäste beschrifteten Steine dem Meer zurückzugeben - hilft, Erlebtes zu verarbeiten, gute Erinnerungen wach zu halten und neue Kraft zu schöpfen für unsere Arbeit. 

Weiterlesen …

Herzkissen vom Hospizverein

10.10.2017 14:16
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Ein Trostspender der besonderen Art ist das Herzkissen, welches unser Hospizverein ab sofort für jeden neuen Gast als Geschenk bereithält. Ursprünglich entwickelt wurden diese Kissen für Frauen nach Brustkrebsoperationen. Betroffene tragen diese Kissen in Herzform unter dem Arm zur Entlastung der Lymphe und Linderung der Schmerzen. 

Weiterlesen …

Hospiz dankt Förderern und Unterstützern

10.10.2017 09:59
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Mit einem Empfang dankte das Hospiz am 06.10. allen Förderern und Unterstützern, ohne die eine Neugestaltung der Außenanlagen nicht möglich gewesen wäre. Der erste Bauabschnitt ist fertiggestellt. Im Frühjahr geht es weiter, unter anderem mit Wegen durch den Park und einem barrierefreien Kräutergarten. 

 

Weiterlesen …

Wünschewagen des ASB jetzt auch in Mecklenburg Vorpommern

28.09.2017 08:53
von Frau Dr. Borgwald
(Kommentare: 0)

Schwerkranken Menschen am Lebensende noch einen Wunsch erfüllen – das macht der Wünschewagen nun auch in Mecklenburg-Vorpommern möglich. Vor einiger Zeit hatten wir schon einmal den Wünschewagen des ASB Schleswig Holstein in Anspruch genommen und freuen uns nun um so mehr, dass auch in MV diese Möglichkeit besteht. 

Weiterlesen …